0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Holzbetten - Pflege

Massivholzbetten - pflegeleicht und langlebig !

Holz ist ein Naturprodukt - Holz atmet und liebt es, wenn Tag für Tag gelüftet wird. Es verändert sich im Laufe der Jahre und dunkelt nach.

Dieses Nachdunkeln gibt im Zusammenspiel mit der natürlichen Holzmaserung jedem Möbelstück eine besondere Optik.

Unsere Massivholzbetten werden in unbehandeltem Zustand ausgeliefert. Um das Bett zu pflegen und vor Verschmutzungen zu schützen empfiehlt der Hersteller, das Holz

mit einem handelsüblichen Planzenöl oder noch besser mit Hartwachsöl zu behandeln. Dieser Vorgang sollte von Zeit zu Zeit wiederholt werden.

Dies wertet die Oberfläche nochmal auf.

Auch farbige Holzlasuren (für den Innenbereich) können verwendet werden, wenn Sie den Farbton verändern möchten.

Verschiedene Holzsorten:

Unsere Massivholzbetten bieten wir in den Holzarten Buche, Eiche und Kernesche an.

Jedes Holz hat seine typischen Merkmale und Eigenschaften.

Buche:

Buchenholz überzeugt durch seine Festigkeit, ist trotzdem elastisch und sehr tragfähig. Das sind Eigenschaften, die vor allem im Möbelbereich für diese Holzart sprechen.

Charakteristisch ist die rosa-braune bis hell-gelbliche Färbung. Buchenholz dunkelt trotz Lichteinstrahlung nur sehr wenig nach. Breite Strahlen prägen die Maserung von Buchenholz.

Kernesche:

Die Kernesche zählt zu den besonders harten und schweren Holzarten. Trotz der Festigkeit der Kernesche bleibt das Holz flexibel und verzieht sich nur sehr gering.

Die sehr markante Zeichnung von Eschenholz zeigt sich durch dunkle, schmale - fast zungenförmige Maserungen. Die Färbung reicht von gelblich-weissen und blass-grauen bis hin zu

hellbraunen Farbtönen.

Eiche:

Eichenholz ist besonders robust und ist bekannt für seine Haltbarkeit. Die für Eichenholz charakteristische Farbgebung von gräulich-gelb bis zu verschiedenen Hellbraun Tönen harmonieren mit

der typischen Maserung, die durch feine und breite Strahlen geprägt ist. Bei der Eiche sind die Jahresringe deutlich erkennbar, das sorgt für eine gleichmässig schöne Maserung.

Die Oberfläche von Eichenholz nimmt Holzlasuren besonders gut auf, lässt sich beizen und lackieren.

close

Anfragen-Angebot:

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.
Pflichtfeld, darf bitte nicht leer sein
E-Mail-Adresse ist nicht gultig
Es tut uns leid :( Eine Fehler ist beim Nachrichtensenden fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut!